20 Jahre Bayernpower`97 Habach

von Stefan Z. | 30.06.2017 17:19

Bei herrlichem Sommerwetter eröffnete unser 1. Vorsitzender Markus Lösch am Samstag, gegen 18.00 Uhr die Feierlichkeiten und begrüßte unsere Gäste.

Nach einer kleinen Chronik über 20 Jahre Bayernpower`97 wurden die erschienenen Gründungsmitglieder geehrt.

Unsere Frau BürgermeisterinBirgit Müller-Closset durften wir zu unserer Eröffnung herzlich begrüßen.

Sie war die Zweite, die in ihren Grußworten Anerkennung für die Präsenz unseres Fanclubs in der Gemeinde Eppelborn bekundete, nicht nur wegenunseres sozialen Engagements.

Unser Ortsvorsteher Peter Dörr hatte den Reigen der Grußworte eröffnet und fand viele lobende Worte für die Aktivitäten in und um unseren Ortsteil. Er ließ es sich nicht nehmen, an beiden Tagen mit uns zu feiern.

Danach folgten die Grußworte der Vertreter der Parteien, Rotes Kreuz, Feuerwehr und Vereine in der Gemeinde.Alle übergaben auch Kuverts bzw. Präsente zur Unterstützung unseres Festes.

Dafür nochmals ein ganz herzliches Dankeschön.

Nach dem Fassanstich durch unseren 1. Präsidenten der Vereinsgeschichte, Fredi Leinenbach, durfte gefeiert werden.

Für das leibliche Wohl war an allen Tagen bestens gesorgt.

Die Band „TWINCATS“ aus Karlsruhe zeigte sich schnell für die Stimmung im Festzelt verantwortlich. Sie heizten so richtig ein, bis dass das Zelt tobte und alle gaben richtig Gas…

Am Sonntag sorgten unsere Freunde von SAARAVANKA und den HEROLDSINGERS für eine feierliche und gute Laune, also wieder „Feiern wie die Bayern“. Dabei durften die obligatorischen Schweinshaxen und unsere Spezialität „Waldeseltaschen“ nicht fehlen.

Zu erwähnen wäre noch, dass alles gab es zu humanen und familienfreundlichen Preisen.

Nach 4 Tagen harter Arbeit und Spaß dürfen wir uns bei allen Gästen ganz herzlich bedanken, denn die Auswahl an Festen in unserem Umkreis am vergangenen Wochenende war riesengroß.

Jetzt gönnen auch wir uns ein paar ruhige Tage, bevor die Planungen der neuen Saison beginnen.

Und zum Abschluss einen „super herzlichen Dank“ an unser Team, die wieder alles gegeben haben…

 

Anbei einige Impressionen:

[Zurück]